Allgemeine Geschäftsbedingungen

von BuchLAAden Michael Lehner, Stadtplatz 2, 2136 Laa/Thaya

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Die Firma BuchLAAden, Michael Lehner, ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

Allgmeines
Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Alle unsere Preise enthalten die jeweils geltende gesetzliche Mehrwertsteuer.

Lieferzeiten
Ware, die am Lager ist wird (für Beförderungsprobleme haften wir nicht) so schnell wie möglich, mindestens aber innerhalb von 5 Tagen zum Versand gebracht. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich (Email: shop@BuchLAAden.at oder perFax: +43 2522 84699) eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzuges oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Es sei denn, daß ein gesetzlicher Vertreter der Firma BuchLAAden Michael Lehner vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

Versand
Leistungsort ist unser Auslieferungslager. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht mit der Übergabe, bei Versendung mit der Auslieferung auf den Vertragspartner über.

Versandkosten:

Gewährleistung
BuchLAAden Michael Lehner gewährleistet, daß die verkaufte Ware mit dem Zeitpunkt der Absendung frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Offener Mängel müssen innerhalb von 7 Tagen nach Empfang schriftlich bei uns gemeldet werden, versteckte Mängel innerhalb von 7 Tagen nach Hervorkommen.. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Die Gewährleistungsfrist richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei Reklamationen muß das Kaufdatum mittels Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muß zusammen mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert, eingeschickt werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert.BuchLAAden, Michael Lehner, hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig.

Rückgaberecht
Wir garantieren für nicht benutzte und original verpackte Ware ein Rückgaberecht von 14 Tagen. Die Frist beginnt am Tag der Versendung der Lieferung. Die Rückgabefrist wird gewahrt durch das fristgerechte Absenden der Ware. Die Rücksendung wird von uns nur angenommen, wenn sie ausreichend frankiert wurde.

Bücher und Medien in elektronischer Form
BuchLAAden Michael Lehner verkauft im Rahmen seines Betriebes elektronische Bücher und Medien. Der Kunde erwirbt damit ein einfaches, nicht übertragbares Recht, die gekauften Titel zum ausschließlich persönlichen Gebrauch gemäß Urheberrechtsgesetz in der jeweils angebotenen Art und Weise zu nutzen. Der Kunde hat das Recht, die gekaufte elektronische Kopie des Werkes auf einem Endgerät dauerhaft zu speichern. Er hat ferner das Recht, entsprechend den Vorgaben zu dem einzelnen Werk Kopien der von ihm gekauften elektronischen Kopie des Werkes zum privaten oder sonstigen eigenen Gebrauch zu erstellen, auf Leseendgeräten zu speichern und auf diesen Geräten bestimmungsgemäß zu nutzen. Eine weitergehende Nutzung ist dem Kunden nicht gestattet. Insbesondere ist dem Kunden eine weitere Vervielfältigung oder eine Verbreitung der gekauften elektronischen Kopie des Werkes sowie der von ihm erstellten elektronischen Kopien, ein öffentliches Zugänglichmachen bzw. Weiterleiten, ein Verleihen, Verkaufen oder Nutzen für kommerzielle Zwecke sowie jede Form der Bearbeitung, Übersetzung oder Änderung von Format oder Inhalt der Werke untersagt.

Zahlungsbedingungen
BuchLAAden Michael Lehner liefert an Stammkunden per Rechnung und Erlagschein oder per Zahlung mit gängigen Kreditkarten. Für Erstlieferung gilt generell Bezahlung per Nachnahme, per Vorauskasse oder per Kreditkarte. Überweisungs- oder Zahlungsspesen gehen zu Lasten des Kunden. Aufrechnung oder Minderung stehen jedenfalls nicht zu.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung dingliches Eigentum der Firma BuchLAAden Michael Lehner.

Gerichtsstand
Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechtes, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder ins Ausland geliefert wird. Der Gerichtsstand ist jedenfalls Laa/Thaya. BuchLAAden Michael Lehner ist berechtigt, auch an dem allgemeinen Gerichtsstand des Kunden zu klagen. Für den Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung entspricht die ladungsfähige Anschrift der der Firmenanschrift.

Sonstiges
Sollte ein Teil dieser AGBs unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt. An Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt die Regelung, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Laa/Thaya im August 2012

www.BuchLAAden.at - Michael Lehner - 2136 Laa an der Thaya